Sonntag, 17. Februar 2013

Layouts nach Shimelles Challenges

Ich habe heute fleißig gecrappt und einige von Shimelles Challenges nachgearbeitet.

Hier ist die erste Challenge, die ich erst wie in Shimelles Layout ganz ordentlich und gerade angefangen hatte, dann hab ich's beiseitegeschmissen und ein paar Tage ruhen lassen ... irgendwie war es mir zu langweilig und ordentlich und passte so gar nicht zu der ziemlich aufregend/wilden Jeeptour, die ich scrappen wollte! Heute habe ich nun alles wieder auseinandergerupft und wieder neu zusammengesetzt, und diesmal gefällt's mir besser! Ich habe die ganzen Papiere leicht schief zusammengeklebt und "wildere" Streifen dazwischengeklebt:

 
Dieses Layout ist vom neusten Glitter Girl-Video, was mir wieder sehr gut gefallen hat! Wußte gleich, welches Foto ich dafür nehmen wollte! ;-))


Es ging darum, daß man Holzteilchen benutzen sollte, und ich habe meine Holz-Bäumchen ein bißchen mit Gesso (weiße Farbe) schneehaubenmäßig beschmiert und zusätzlich etwas silbrigen Glitter Glue darüber verteilt:


Hier ist noch ein Layout nach einem Shimelle-Sketch. Normalerweise scrappe ich so gut wie nix mit Herzchen, aber hier war das Foto eine gute Vorlage, da konnte ich mich mal so richtig austoben!


Und hier ist noch ein Layout, was ich für Mamas Norwegen-Album gemacht habe:

Kommentare:

  1. ...da hast du aber tolle Layouts gezaubert...ich liebe die StartingPoints total...

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Da warst Du aber sehr fleißig, Biene!!

    Ich finde die "Starting Points" auch immer klasse!!

    Viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen